Ortsverwaltung

Im Zuge der Eingemeindung nach Bad Saulgau in den 1970er Jahren war die Forderung der ehemals selbstständigen Gemeinden eine Anlaufstelle der Verwaltung. So blieb in jedem Teilort eine Ortsverwaltung mit Ortschaftsrat bestehen. Hier werden die örtlichen Angelegenheiten geregelt.

Auch ist die Ortsverwaltung seit Anfang an ein "Bürgerbüro" für die Teilorte mit dem Ortsvorsteher als Ansprechpartner.
Mit Öffnungszeiten abends oder nach Vereinbarung können viele Rathausgänge auch ausserhalb der allgemeinen Arbeitszeiten vorgenommen werden.

Der Ortschaftsrat besteht in der laufenden Amtsperiode (seit 2019-08-14) aus folgenden Mitgliedern:
  • Ortsvorsteher Ansgar Kleiner, Vertriebsleiter (Haid)
  • Stellv. Ortsvorsteherin Manuela Michels, Lehrerin (Bogenweiler)
  • Ralf Burkhart, Maschinenbaumech.-Meister (Haid)
  • Florian Dirlewanger, Dipl. Ing. (BA) Informationstechnik (Bogenweiler)
  • Sr. Sonja Kimmich, Sozialpädagogin (Sießen)
  • Michael Köberle, Informatiker (Sießen)
  • Gerold Münch, Werkzeugmacher (Sießen)
  • Claudia Sommer, Dipl.-Betriebswirtin (BA) (Bogenweiler)
  • Eugen Stützle, Zimmermann (Haid)


Historie frühere Amtsperioden